Flucht nach Zusammenprall - Polizei sucht Radfahrer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.05.2018

Peine. Wie die Polizei Peine berichtet, soll ein derzeit noch unbekannter Radfahrer am vergangenen Freitag, gegen 8.20 Uhr, kurz hinter dem Edeka-Parkplatz auf der Bahnhofstraße, mit einem Fußgänger kollidiert sein. Der Radfahrer sei daraufhin vom Unfallort geflüchtet.



Durch den Unfall stürzte der Fußgänger. Er zog sich Verletzungen im Bereich des Halses und der Rippen zu und musste ärztlich behandelt werden. Die Polizei in Peine sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Radfahrer machen können. Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Peine.


zur Startseite