Wolfenbüttel

Förderverein der IGS Schöppenstedt stellt sich vor


Hintere Reihe von links: Oliver Kniep, Mareike Steuer und Jennifer Schieder. Vordere Reihe von links: Matthias Olschack, Vorstandsvorsitzende Susanne Schnettker, Ina May, Wiebke Fischer und Rolf Walczak. Foto: Förderverein
Hintere Reihe von links: Oliver Kniep, Mareike Steuer und Jennifer Schieder. Vordere Reihe von links: Matthias Olschack, Vorstandsvorsitzende Susanne Schnettker, Ina May, Wiebke Fischer und Rolf Walczak. Foto: Förderverein

Artikel teilen per:

28.08.2017

Schöppenstedt. Bereits in den Sommerferien haben Eltern und Freunde der IGS Schöppenstedt einen Förderverein gegründet. Susanne Schnettker, frisch gewählte Vorstandsvorsitzende, berichtet: „Ich freue mich, dass es uns trotz der Urlaubszeit gelungen ist, eine Satzung zu erarbeiten und Mitglieder zu gewinnen, die sich motiviert in den Vorstand wählen lassen haben.“



Der Verein hat bereits einen Notar mit der Eintragung ins Vereinsregister beauftragt. Anschließend soll der FöV! als eingetragener Verein (e. V.) geführt werden.


Neben der allgemeinen Unterstützung der Schülerinnen und Schüler, der Eltern und der IGS liegt dem FöV! besonders am Herzen, das Jahrmarktprojekt der IGS zu fördern. Die Kinder des fünften und sechsten Jahrgangs werden in Arbeitsgemeinschaften Aktionen rund um das Thema vorbereiten und jeweils am Schuljahresende vor Publikum präsentieren. Alle Kinder lernen so Teamgeist und erfahren eine besondere Wertschätzung.

Am vergangenen Montag hat sich der FöV! auf den Elternabenden vorgestellt. Der Vorstand baut nun darauf, dass zahlreiche Eltern dem Verein beitreten. Bereits jetzt unterstützen auch viele Mitglieder der Initiative IGS für die Samtgemeinde Elm-Asse den Verein als Beitragszahler. Der FöV! hofft, weitere außerschulische Mitglieder und Sponsoren gewinnen zu können.


zur Startseite