Braunschweig

Frau und Rente - Veranstaltung im BiZ Braunschweig


Am Dienstag, 23. Mai, informiert die Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung in der Zeit von 9 bis 11 Uhr und um das Thema „Frau und Rente“. Foto: Bundesagentur für Arbeit
Am Dienstag, 23. Mai, informiert die Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung in der Zeit von 9 bis 11 Uhr und um das Thema „Frau und Rente“. Foto: Bundesagentur für Arbeit Foto: BIZ

Artikel teilen per:

18.05.2017

Braunschweig. „Heute schon an morgen denken“ – so lautet häufig ein Appell in Bezug auf die Rente. Doch wie sind insbesondere Frauen abgesichert? Darüber informiert die Agentur für Arbeit in Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung am kommenden Dienstag, 23. Mai, in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) am Cyriaksring.



Dabei dreht sich alles um die eigene Rente und zusätzliche Altersvorsorge, Elternzeit, Teilzeitarbeit, Minijobs und Pflege von Angehörigen, Versorgungsausgleich bei Scheidung oder auch Witwen- und Erziehungsrenten.
Eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich. Frauen und Männer, die nach einer Familienphase den Weg zurück in den Beruf suchen, bekommen Informationen und individuelle Beratung durch Katrin Rudolph, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, unter der Telefonnummer 0531 207 - 1880 oder per E-Mail Braunschweig-Goslar.BCA@arbeitsagentur.de.


zur Startseite