Sie sind hier: Region >

Frauen-EM: Peter schießt Deutschland zu mühevollem Sieg



Wolfsburg

Frauen-EM: Peter schießt Deutschland zu mühevollem Sieg

von Jens Bartels


Jubel nach dem Elfmeter. Foto: imago/Annegret Hilse
Jubel nach dem Elfmeter. Foto: imago/Annegret Hilse

Artikel teilen per:

Tilburg/Wolfsburg. Mit einem Elfmeter entschied die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft am Freitagabend die Partie gegen Italien knapp mit 2:1 (1:1) für sich.



Deutsche ließen Chancen liegen



Nach dem torlosen Auftakt gegen Schweden, konnte die Elf von Bundestrainerin Steffi Jones das zweite Gruppenspiel bei der Europameisterschaft knapp für sich entscheiden. Nach dem 1:1-Zwischenstand in der ersten Halbzeit war es Babett Peter, die durch einen verwandelten Foulelfmeter den 2:1-Siegtreffer erzielte (67.). Vom VfL Wolfsburg kam neben Peter und Torhüterin Almuth Schult auch erstmals Isabel Kerschowski in diesem Turnier zum Einsatz, Anna Blässe saß auf der Bank.


Lesen Sie weiter auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/frauen-em-peter-schiesst-deutschland-zu-muehevollem-sieg/


zur Startseite