Sie sind hier: Region >

Frauen Union: Rekord bei „Altkleider gegen Kartoffeln und Äpfel“



Peine

Frauen Union: Rekord bei „Altkleider gegen Kartoffeln und Äpfel“


Foto: Frauen Union
Foto: Frauen Union

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Die Peiner CDU Frauen Union hatte wieder - wie in den zurückliegenden Jahren - zur Spende von Altkleidern, Federbetten, Schuhen und viele andere Sachen für den guten Zweck aufgerufen. Laut Pressemitteilung der Frauen Union konnte dabei ein Rekord verzeichnet werden.



„Bei bestem Wetter und milder Temperatur wurden über 4.000 kg Altkleider, Federbetten, Bettwäsche, Gardinen und Schuhe von Tausch- und Spendenwilligen angeliefert. Ein absoluter Rekord", heißt es in der Pressemitteilung. Die Frauen Union sei von dem diesjährigen Erfolg der Aktion überwältigt. Durch den Verkauf der Altkleider könnedie Frauen Union wieder Kartoffeln und Äpfel an die Peiner Tafel spenden. Dazu werdees noch eine Überraschung für die Kleinen geben. Die Sammelaktion fand wieder auf dem Parkplatz vor „Peyer Deele“ in Dungelbeck statt. Die Frauen Union Peine dankt Henning Peyers für seine tatkräftige und großzügige Hilfe.

„Viele der Spender nahmen auch die Gelegenheit wahr, sich mit Bratwurst und selbst gemachtem Kartoffelsalat zu stärken und durch den Hofladen zu schlendern, um sich das reichhaltige Angebot anzusehen. Die CDU Frauen Union Peine dankt allen Spendern. Aufgrund des großen Erfolges wird die Altkleider-Sammelaktion auch in 2019 wieder stattfinden, und zwar am ersten Sonntag im November, d. h. am 3. November 2019", heißt es abschließend in der Pressemitteilung.


zur Startseite