Wolfenbüttel

Freie Plätze bei der Kinderfreizeit in den Sommerferien


Bei der Sommerfreizeit gibt es noch freie Plätze. Foto: Probsteijugenddienst Wolfenbüttel
Bei der Sommerfreizeit gibt es noch freie Plätze. Foto: Probsteijugenddienst Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

09.04.2018

Wolfenbüttel. Anfang der Sommerferien bietet die Evangelische Jugend der Propstei Wolfenbüttel wieder eine Kinderfreizeit an, bei der es noch freie Plätze gibt. Vom 29. Juni bis zum 6.Juli geht es in die hessische Bergwelt, wo Kinder von sieben bis zwölf Jahren jede Menge erleben können. Die gab der Probsteijugenddienst Wolfenbüttel heute in einer Pressemeldung bekannt.


Ziel der diesjährigen Kinderfreizeit ist das Freizeitheim Haus Bergfried im beschaulichen Örtchen Hartenrod. Dort dreht sich alles rund um die Welt der Indianer. Zwischen Tipis, Wigwams und fliegenden Federn können abenteuerlustige Kinder eine spannende Woche verbringen. Auf dem Programm stehen neben tollen Spielen, Basteln, Sport auch viel Zeit zum Ausruhen oder Toben. Der angrenzende Wald, der große Spielplatz oder auch das nahe gelegene Schwimmbad bieten ausreichend Platz für aufregende Entdeckungen. Übernachtet wird in kleineren Mehrbettzimmern, die Küche vor Ort versorgt alle mit leckerem Essen, die Anreise findet mit dem Reisebus statt. Anmeldungen sind noch bis Mitte April möglich. Teilnehmende aus dem Landkreis Wolfenbüttel zahlen für die Freizeit 280Euro, andere 300Euro. Kirchenmitglieder der Propstei Wolfenbüttel erhalten einen Zuschuss und zahlen 265Euro. Darüber hinaus können bei finanziellen Schwierigkeiten auch gerne Ratenzahlung oder weitere Zuschüsse bewilligt werden.

Wer Interesse an der Kinderfreizeit hat, sollte sich möglichst schnell bei der Ev. Jugend unter 05331 972840 melden, auch auf der Website unter www.ejuwo.de sind noch weitere Infos zu finden.


zur Startseite