Sie sind hier: Region >

Freiwillige Feuerwehr Dettum fuhr in den Heidepark



Wolfenbüttel

Freiwillige Feuerwehr Dettum fuhr in den Heidepark


Ein Teil der Gruppe im Heidepark, Foto: Antje Förster-Braukhoff Foto: Antje Förster-Braukhoff

Artikel teilen per:

Dettum. Nach fünf Jahren war es wieder soweit: die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Dettum besuchten zum zweiten Mal mit ihren Familien den Heidepark.



Leider hatte das Wetter nicht so gut mitgespielt, da es etwas regnete. Aber das tat der Vorfreude auf den Park keinen Abbruch. Allerdings war Colossos wegen Bauarbeiten gesperrt, wie man bei der Ankunft beim Heidepark feststellen musste. Dafür wurden dann die anderen Fahrgeschäfte umso mehr von allen "gestürmt". Am frühen Abend fuhren alle wieder zusammen zurück und es gab zum Abschluss Pizza im Feuerwehrgerätehaus. Ein großer Dank gehe an den Ortsbrandmeister Dirk Bremer, der diese Fahrt toll organisiert habe, hieß es.


zur Startseite