Sie sind hier: Region >

Friseur-Innungen fusionieren



Wolfenbüttel

Friseur-Innungen fusionieren


In den Vorstand der neuen Innung wurden gewählt (von links) Sabine Tetzel als Lehrlingswartin, Maren Michaelis-Bartsch, Esra Yakupoglu-Eren als stellvertretende Obermeisterin, Axel Mosig, Susanne Dillge als Obermeisterin, Markus Fischer, Sabine Kramer als stellvertretende Obermeisterin, Malte Jahns und Ute Karacic. Fotos: Privat
In den Vorstand der neuen Innung wurden gewählt (von links) Sabine Tetzel als Lehrlingswartin, Maren Michaelis-Bartsch, Esra Yakupoglu-Eren als stellvertretende Obermeisterin, Axel Mosig, Susanne Dillge als Obermeisterin, Markus Fischer, Sabine Kramer als stellvertretende Obermeisterin, Malte Jahns und Ute Karacic. Fotos: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Die Mitglieder der Friseur-Innung aus Wolfenbüttel und Salzgitter beschlossen die Fusion zur Friseur-Innung Wolfenbüttel-Salzgitter. Zur Obermeisterin wurde Susanne Dillge gewählt.



An Ihrer Seite stehen als Stellvertreterinnen Esra Yakupoglu-Eren aus Salzgitter sowie Sabine Kramer aus Wolfenbüttel. Obermeisterin Susanne Dillge blickte in ihrem Bericht auf ein für das Friseurhandwerk erfolgreiches Jahr 2016 zurück, bedauerte aber die Nachwuchssituation. Es bestehe auch im Friseurhandwerk die Notwendigkeit, durch Qualifizierung und gezielte Ansprache Jugendlicher den Nachwuchs zu sichern. Der Gesellenprüfungsausschussvorsitzende Axel Mosig berichtete über die Zusammenarbeit mit der Carl-Gotthard-Langhans-Schule und die Prüfungen im Friseurhandwerk, die im abgelaufenen Jahr zu positiven Ergebnissen geführt haben.

<a href= Die Friseur-Innung Wolfenbüttel-Salzgitter wird von (von links) Esra Yakupoglu-Eren als stellvertretende Obermeisterin, Susanne Dillge als Obermeisterin und Sabine Kramer als stellvertretende Obermeisterin geleitet.">
Die Friseur-Innung Wolfenbüttel-Salzgitter wird von (von links) Esra Yakupoglu-Eren als stellvertretende Obermeisterin, Susanne Dillge als Obermeisterin und Sabine Kramer als stellvertretende Obermeisterin geleitet. Foto:




Breiten Raum nahm die Diskussion über die Zusammenarbeit der Innungen unter den Mitgliedern ein. Ein großer Vorteil für den Zusammenschluss sahen die Mitglieder in der Kooperation bei der Präsentation der neuen Modetrends für die Mitglieder und der fachlichen Weiterbildung der Innungsbetriebe und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Am Ende wurde durch die Mitgliederversammlung das einstimmige Votum für die Fusion der Friseur-Innung Wolfenbüttel mit der Friseur-Innung Salzgitter abgegeben. Nach der Beschlussfassung über Satzung, Haushalt, Entschädigungs- und Gebührenordnung wurden in den Vorstand der neuen Innung gewählt: Susanne Dillge als Obermeisterin, Esra Yakupoglu-Eren und Sabine Kramer als Stellvertreterinnen, Sabine Tetzel als Lehrlingswartin, Axel Mosig als Schriftführer, Malte Jahns als Kassenwart und als Beisitzer die Friseurmeisterinnen Ute Karacic und Maren Michaelis-Bartsch sowie Friseurmeister Markus Fischer. Im Modeteam wirken Susanne Dillge für das Damenfach, Esra Yakupoglu-Eren für das Herrenfach und Lydia Pape für das Fach Kosmetik.


zur Startseite