Sie sind hier: Region >

Fußgängerdiplom in der Grundschule St. Ludgeri



Helmstedt

Fußgängerdiplom in der Grundschule St. Ludgeri


Schüler der Grundschule St. Ludgerus bei der Verkehrserziehung im Schulumfeld. Foto: Kreisverkehrswacht
Schüler der Grundschule St. Ludgerus bei der Verkehrserziehung im Schulumfeld. Foto: Kreisverkehrswacht

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am 27. und 28. März starten jeweils zwei Klassen der Grundschule in die gemeinsame Ausbildung der Polizei und der Verkehrswacht zum Fußgängerdiplom. Am heutigen Montag erprobten die Erstklässler ihr Schulumfeld als Verkehrsdetektive.



Am Tag darauf stellen die Zweitklässler ihr Wissen über das Verkehrsrecht dar. Beide Veranstaltungen werden durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Ulf Barnstorf, geleitet.


zur Startseite