Peine

Fußgängerin in Lengede angefahren


Fußgängerin übersehen. Symbolfoto: Werner Heise
Fußgängerin übersehen. Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

05.01.2017

Lengede. Am Mittwoch, gegen 07.05 Uhr, wurde auf dem Bodenstedter Weg, Einmündung zum Taubentalsweg, eine 69-jährige Frau von einem Auto angefahren und schwer verletzt.


Ein ebenfalls 69-Jähriger hatte beim Wenden in der Einmündung mit seinem Skoda die Fußgängerin übersehen, die dort die Straße überquerte. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und zur stationären Behandlung ins Klinikum eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht.


zur Startseite