Wolfenbüttel

Gärtnermuseum bestätigt Vorstand – 2018 über 50 Aktionen


BU: Der Vorstand des Gärtnermuseums mit (v. l.) Dr. Kurt Kühne, Elisabeth Schwieger, Susanne Gründel, Doris Liefner, Rosi Isensee, Volker Baumann, Florian Kinne und Andreas Meißler freut sich auf die Veranstaltungen 2018. Foto: Eyke Isensee
BU: Der Vorstand des Gärtnermuseums mit (v. l.) Dr. Kurt Kühne, Elisabeth Schwieger, Susanne Gründel, Doris Liefner, Rosi Isensee, Volker Baumann, Florian Kinne und Andreas Meißler freut sich auf die Veranstaltungen 2018. Foto: Eyke Isensee Foto: privat

Artikel teilen per:

14.02.2018

Wolfenbüttel. Das Gärtnermuseum Wolfenbüttel hatte jüngst zu seiner Mitgliederversamm­lung in das Restaurant „Smedien“ am Neuen Weg eingeladen. Der Erste Vorsitzende Florian Kinne freute sich sichtlich, 45 Anwesende zu der traditionell sehr gut besuchten Versamm­lung begrüßen zu können. Das teilt Andreas Meißler mit.


Der Verein zählt derzeit 202 Mitglieder. Weitere Beitritte werden erwartet. Im Rückblick auf die Veranstaltungen 2017 hob Geschäftsführer Andreas Meißler insbesondere die Vielfältig­keit und das breite Angebot hervor. Beispielhaft hierfür ist die Sonderausstellung „Der Neue Weg – Geschichte und Geschichten“ zu nennen. Sie wurde aufgrund des regen Besucherinte­resses verlängert. Kooperationen, unter anderem mit dem Bürgermuseum, dem Museum im Schloss und der Gruppe „frauenOrt“ (Henriette Schrader-Breymann) bildeten weitere Schwerpunkte im Bereich der Museumspädagogik.

Für 2018 sind bereits über 50 Veranstaltungen und Öffnungstage vorgesehen. Eine ausführli­che Programmvorstellung folgt. Die Jahresfahrt findet am Sonntag, 3. Juni, statt.

Schatzmeisterin Susanne Gründel trug den umfassenden Kassenbericht vor. Christa Voges und Luise Hanssen waren als Kassenprüferinnen tätig. Dem Vorstand wurde einstimmig Ent­lastung erteilt.

Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung. Nach den Wahlen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Florian Kinne (Erster Vorsitzender), Andreas Meißler (stv. Vorsitzender / Geschäftsführer), Susanne Gründel (Schatzmeisterin), Rosi Isensee (Schriftführerin) sowie als Beisitzer Volker Baumann, Dr. Kurt Kühne, Doris Liefner und Elisabeth Schwieger.


zur Startseite