Sie sind hier: Region >

Ganztägige Parkmöglichkeit auf dem Stadtmarkt wird geprüft



Wolfenbüttel

Ganztägige Parkmöglichkeit auf dem Stadtmarkt wird geprüft

von Nick Wenkel


In der Zeit von 9 bis 19 Uhr kann auf dem Stadtmarkt geparkt werden. Foto: Anke Donner
In der Zeit von 9 bis 19 Uhr kann auf dem Stadtmarkt geparkt werden. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Seit einiger Zeit besteht auf dem Stadtmarkt die Regelung, dass außer an Markttagen das Parken in der Zeit von 9 bis 19 Uhr für zwei Stunden kostenfrei möglich ist. Nun fragte die CDU bei der Verwaltung nach, dies auch außerhalb des Zeitraums ermöglicht werden kann.



In der Zeit von 19 bis 9 Uhr ist das Parken auf dem Stadtmarkt generell untersagt - mit Ausnahme für die Anlieger. Bei Zuwiderhandlungen werden Ordnungsstrafen erhoben. Der Widerspruch gegen diese Regelung wurde jedoch immer massiver, erklärt die CDU-Stadtratsfraktion. Außerdem habe sich die Parksituation in der Innenstadt auch zunehmend verschlechtert, weshalb man die Verwaltung bitte, einen entsprechenden Antrag zu prüfen. Dabei fragt die CDU, ob das Parken in dem genannten Zeitraum gebührenfrei zur Verfügung gestellt werden kann. Diese Maßnahme soll demnach auch von Samstag 15 Uhr bis Montag 9 Uhr greifen. Die Parkzeit solle dann ebenfalls durch Parkscheibe dokumentiert werden. Mit dieser Regelung profitiere dabei auchder Einzelhandel sowie die Gastronomie im genannten Bereich des Stadtmarktes.


zum Newsfeed