Sie sind hier: Region >

Gartenhäuschen in Seesen steht in Flammen



Goslar

Gartenhäuschen in Seesen steht in Flammen

Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am Freitagmorgen entdeckten Beamte der Polizei ein brennendes Gartenhäuschen in der Hermann-Löns-Straße, wie diese in einer Pressemitteilung am Freitag berichtet.



Lesen Sie auch: Coronaverordnung: Polizei kontrolliert Gaststätten


Beim ersten Angriff durch die Funkstreife konnte das Feuer mit eigenen Bordmitteln nicht gelöscht werden. Es musste die freiwillige Feuerwehr anrücken, die den Brand löschte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, da aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ein technischer Defekt ausgeschlossen werden könne.


zum Newsfeed