Peine

Gas und Bremse verwechselt


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

05.10.2016

Lengede. Weil eine 20-Jährige in ihrem Chevrolet Gas und Bremse verwechselte, kam es am Dienstag, um 18:30 Uhr, in Lengede, auf dem Birkenweg, Einmündung Woltwiescher Weg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrerin leicht verletzt worden ist, so die Polizei.


Die junge Frau war an der Einmündung in die rechte Fahrzeugseite eines vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges der Marke BMW gefahren, das von einem 53-Jährigen geführt wurde. Die Frau kam mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Salzgitter. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.


zur Startseite