Sie sind hier: Region >

Gefahr für den Straßenverkehr: Landung war nicht sicher



Salzgitter

Gefahr für den Straßenverkehr: Landung war nicht sicher


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Salzgitter-Bad. Der Polizei fiel laut einer Pressemitteilung am Freitag gegen 19:30 Uhr auf einer Streifenfahrt ein LKW mit Auflieger, der die B6 in Richtung Goslar befuhr, auf. Dieser hatte Altholzteile geladen.

Die Ladung war unzureichend gesichert und stellte somit eine Gefahr für den öffentlichen Verkehrsraum dar. Die Weiterfahrt ist deshalb durch die Beamten untersagt worden. Das Holz ist durch den 45 Jahre alten LKW-Fahrer aus Seesen vor Ort abgeladen und später mit zureichender Sicherung abgeholt worden. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wurde eingeleitet.


zur Startseite