Peine

Gefundene Handgranate war nicht scharf

von Kai Baltzer


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

24.03.2016




Peine. Die am Dienstagmorgen im Abfallentsorgungszentrum Hohenhameln/Stedum gefundene Handgranate (regionalHeute.de) sei nicht scharf gewesen. Sie würde weder Sprengstoff noch Zünder enthalten.

Bei Sortierarbeiten wurde die Granate in den Abfällen gefunden, was einen einen Einsatz der Polizei und des Kampfmittelbeseitigungsdienstes auslöste. Wie die Polizei nun mitteilt, ergaben genauere Untersuchungen beim Landeskriminalamt, dass es sich bei der Granate um einen so genannten Dummy handele, der nach jetzigem Stand strafrechtlich nicht relevant sei.

Lesen Sie auch



https://regionalheute.de/handgranate-im-abfallentsorgungszentrum-gefunden/


zur Startseite