whatshotTopStory

Gelenkbus geriet in Brand: B 248 war zeitweise voll gesperrt

Die Brandursache ist nicht bekannt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

04.09.2020

Salzgitter-Lobmachtersen. Der Motor eines Gelenkbusses geriet am Donnerstagnachmittag um 14:20 Uhr auf der B 248 bei Lobmachtersen in Brand. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Für die Einsatzmaßnahmen musste die B 248 zwischen SZ-Barum und SZ-Lobmachtersen zeitweise voll gesperrt werden. Angaben zur Schadenshöhe können derzeit nicht gemacht werden. Auch die Brandursache ist noch nicht bekannt, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.


zur Startseite