Sie sind hier: Region >

Gelungenes Hoffest des CDU-Stadtverbandes Schöppenstedt



Wolfenbüttel

Gelungenes Hoffest des CDU-Stadtverbandes Schöppenstedt


Verlebten mit den Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Hoffest (v. l. n. r.): Frank Oesterhelweg (CDU-Kreisvorsitzender), Hartwig Behrens und Klaus Singelmann (CDU-Schöppenstedt), Dietmar Fricke und Andreas Meißler (CDU-Kreisvorstand) und Andreas Glier (KPV-Vorsitzender). Foto: Meißler
Verlebten mit den Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Hoffest (v. l. n. r.): Frank Oesterhelweg (CDU-Kreisvorsitzender), Hartwig Behrens und Klaus Singelmann (CDU-Schöppenstedt), Dietmar Fricke und Andreas Meißler (CDU-Kreisvorstand) und Andreas Glier (KPV-Vorsitzender). Foto: Meißler

Artikel teilen per:




Schöppenstedt. Am vergangenen Freitag hatte der CDU-Stadtverband Schöppenstedt zu einem öffentlichen Fest auf dem Singelmannschen Hof in der Sackstraße 1 geladen. Bei herrlichem Spätsommerwetter mit angenehmen Temperaturen folgten zahlreiche Mitglieder und Freunde der Einladung.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. An den Tischen in der Scheune und auf dem Hof nutzten die Bürgerinnen und Bürger aus Schöppenstedt und den Ortsteilen ausgiebig die Gelegenheit, mit den CDU-Vertretern in das Gespräch zu kommen. „Das gelungene und volksnahe Fest mit einem geselligen Beisammensein war ein großer Erfolg und hat einmal mehr verdeutlicht, dass die CDU als Bürgerpartei auf die Menschen zugeht und ihnen vor allem zuhört,“ so Kreisvorsitzender Frank Oesterhelweg am Rande der Veranstaltung. Oesterhelweg sprach darüber hinaus dem CDU-Stadtverband Schöppenstedt und Klaus Singelmann mit seinen vielen fleißigen Helfern einen besonderen Dank für die Organisation und Ausgestaltung des Hoffestes aus.


zur Startseite