Sie sind hier: Region >

Gemeinde Lehre: Schülerfahrkarten werden im Rathaus ausgehändigt



Helmstedt

Gemeinde Lehre: Schülerfahrkarten werden im Rathaus ausgehändigt

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Die Fahrkarten können wieder im Ratssaal der Gemeinde Lehre abgeholt werden. Das Rathaus ist zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet.
Die Fahrkarten können wieder im Ratssaal der Gemeinde Lehre abgeholt werden. Das Rathaus ist zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet. Foto: Gemeinde Lehre

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Lehre. Die Gemeinde Lehre weist Eltern und Schüler in einer Pressemitteilung darauf hin, dass die Schülerfahrkarten ab Freitag, dem 27. August, im Rathaus abgeholt werden können.



Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie werden die Schülerfahrkarten im Ratssaal der Gemeinde ausgehändigt. Dafür ist eine Terminvereinbarung nicht notwendig, das Rathaus hat zu den gewohnten Sprechzeiten wieder geöffnet. Vor Ort sind die geltenden Hygieneregeln zu beachten.

Die abholende Person muss sich mit einem Ausweisdokument ausweisen und kann dann auch für ein „fremdes“ Kind die Fahrkarte mitnehmen. Sie muss die Abholung allerdings unterschreiben. Der vollständige Name der abholenden Person ist von den Beschäftigen der Gemeinde Lehre neben der Abholunterschrift zur eventuellen Identifizierung in Druckbuchstaben zu vermerken. Weitere Informationen zur Ausgabe der Schülerfahrkarten erhalten Interessierte telefonisch unter 05308/ 699-0.


zum Newsfeed