Sie sind hier: Region >

Gemeinsamer Tag der offenen Tür des CJD Braunschweig



Braunschweig

Gemeinsamer Tag der offenen Tür des CJD Braunschweig


Foto: Archiv
Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ein gemeinsamer Tag der offenen Tür des CJD Braunschweig mit Spiel und Spaß, offenem Klassenzimmer und internationaler Küche von und mit der Grundschule, der International School, der Musischen Akademie und dem Gymnasium des CJD Braunschweig findet am 9. März von 8 bis 18 Uhr statt.



Musische und Schulische Bildung für insgesamt rund 3.000 Schülern, von der Vorschule bis zum Erwachsenenalter und aus über 20 Nationen, gibt es seit 1977 im CJD Braunschweig am Gymnasium und der Grundschule, der International School Braunschweig-Wolfsburg und Musischen Akademie. Eine Menge entdecken können da Jung und Alt – nicht nur aus den eigenen Einrichtungen.

Gemeinsam lädt das CJD Braunschweig deshalb am Freitag, 9. März, zum Tag der offenen Tür von 8 bis 18 Uhr. Den Schulalltag erkunden kann man bereits am Vormittag im Gymnasium in der Georg-Westermann-Allee 76 und in der International School in der Helmstedter Straße 37: Der Unterricht findet dort bei offenen Klassenzimmertüren statt.


Ab 14 Uhr gibt es Aktionen wie Geocaching und Kletter-Action, Zirkus und Konzerte. Und nicht nur das International Café, Hip Hop und Contenporary Dance sind inspiriert von der weiten Welt. Auf dem gesamten Gelände des Gymnasiums gibt es viele Möglichkeiten zum Mitmachen und kurzweilige Vorführungen aus allen Bereichen des CJD Braunschweig. Ausstellungen, Vorträge und Angebote zum persönlichen Gespräch runden den Tag ab. Als Souvenir kann man sichj Bilder mit Farben und Kristallen aus dem offenen Kunstatelier der Musischen Akademie mitnehmen.

Der Eintritt ist frei. International Food, Kaffee, Kakao, Kuchen und International Drinks werden von Schülern des Gymnasiums für den guten Zweck verkauft. Das Gesamtprogramm befindet sich auf der Homepage www.cjd-braunschweig.de.


zur Startseite