Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Geparktes Auto stark beschädigt - Polizei geht von Unfallflucht aus



Braunschweig

Geparktes Auto stark beschädigt - Polizei geht von Unfallflucht aus

Der Schaden am Fahrzeug wird auf zirka 4.000 Euro geschätzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am heutigen Montagmorgen, 9 Uhr, musste ein 27-Jähriger feststellen, dass sein grauer VW, welchen er am Freitag in der Weberstraße in Höhe der Sporthalle "Alte Waage" abgestellt hatte, an der Fahrerseite stark beschädigt war. Aufgrund der Beschädigungen geht die Polizei von einem Unfall aus und ermittelt nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der Schaden am VW wird auf zirka 4.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher gegeben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0531/476-3935 zu melden.


zur Startseite