Sie sind hier: Region >

Gestohlene Damenräder sichergestellt - Zeugenaufruf



Braunschweig

Gestohlene Damenräder sichergestellt - Zeugenaufruf


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Braunschweig. Gestohlen dürfte die drei abgebildeten Damenfahrräder sein, die auf dem Gelände der Grundschule Isoldestraße, versteckt hinter einer Mauer, zum Abtransport bereitgestellt waren.



Dies vereitelte der Hausmeister, als er die Räder in Verwahrung nahm und die Polizei informierte.

Dabei handelt es sich um zwei Damensporträder der Firma Kalkhoff und um ein Rad "Pegasus Solero". Die Räder sind nicht bei der Polizei registriert und es liegen den Ermittlern bislang keine Diebstahlsanzeigen vor.
Hinweise zur Herkunft der Räder nimmt das Polizeikommissariat Nord unter der Rufnummer 0531 476 3315 entgegen.


zur Startseite