Sie sind hier: Region >

Gestohlener Skoda Karoq nahe Potsdam gestoppt



Wolfsburg

Gestohlener Skoda Karoq nahe Potsdam gestoppt

Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Diebstahl.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Einen silbergrauen Skoda Karoq haben Unbekannte in der Nacht zum heutigen Donnerstag in der Helgolandstraße in Wolfsburg entwendet. Der rechtmäßige Eigentümer hatte seinen SUV am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr am dortigen Fahrbahnrand abgestellt. Am Donnerstagmorgen stellte er gegen 6.30 Uhr fest, dass sein Fahrzeug verschwunden war. Noch während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei kam die Nachricht, dass der gestohlene Skoda auf der Autobahn 15, im Bereich Potsdam gestoppt werden konnte. Nähere Umstände hierzu sind derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Die Polizei sucht dennoch Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Helgolandstraße oder deren Nebenstraßen beobachtet haben. Hinweise an die Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite