Sie sind hier: Region >

Gestohlenes Feuerwehrauto: Autodieb erscheint nicht vor Gericht



Braunschweig | Goslar

Gestohlenes Feuerwehrauto: Autodieb erscheint nicht vor Gericht


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Braunschweig/Goslar. Am heutigen Montag sollte vor dem Amtsgericht Braunschweig eigentlich der Prozess gegen einen 19-Jährigen Autodieb stattfinden (regionalHeute.de berichtete). Doch der Angeklagte kam einfach nicht, dies geht aus verschiedenen Medienberichten hervor.



Laut Anklageschrift habe er im März ein Feuerwehrauto in Oker gestohlen und damit einen Abstecher ins Braunschweiger Rotlichtmilieu unternommen.

Lesen Sie auch


https://regionalgoslar.de/prozess-start-feuerwehrauto-fuer-den-puffbesuch-gestohlen/


zur Startseite