Sie sind hier: Region >

Goslar: Gesundheitsamt meldet vier weitere Corona-Tote



Goslar

Gesundheitsamt meldet vier weitere Corona-Tote

Drei von ihnen waren 86 Jahre alt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Dem Gesundheitsamt wurden seit Freitag vergangener Woche insgesamt vier weitere Todesfälle gemeldet, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stehen. Das geht aus einer heutigen Pressemitteilung des Landkreises hervor.



Lesen Sie auch: "Kleines Impfzentrum" für den Landkreis Goslar gefordert


Seit Beginn der Pandemie sind im Landkreis 153 Bürger an den Folgen von Covid-19 verstorben. Nach Auskunft des Gesundheitsamtes verstarb bereits am Mittwoch vergangener Woche ein 71-jähriger Mann aus Liebenburg. Am Donnerstag verstarb ein 86-jähriger Bad Harzburger.
Am Freitag traf es erneut einen 86-jährigen Rentner, der ebenfalls aus Bad Harzburg stammte. Am heutigen Montag erreichte die Behörde die Nachricht vom Tode eines Mannes aus Bad Harzburg, auch er war 86 Jahre alt.


zum Newsfeed