Salzgitter

Gesundheitsamt: Reiseimpfungen und Gelbfieberimpfstelle


Symbolfoto: Nicole Wiedemann
Symbolfoto: Nicole Wiedemann Foto: Nicole Wiedemann

Artikel teilen per:

20.11.2017

Salzgitter. Impfungen sind die wirksamste Vorsorgemaßnahme der Medizin. Sie schützen Kinder, Erwachsene und Reisende sicher vor Infektionskrankheiten. Das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter ist eine international anerkannte amtliche Gelbfieberimpfstelle.


Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt, aber auch auswärtige an Salzgitter gebundene Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und berufstätige Personen können im Gesundheitsamt in Salzgitter-Bad neben der Gelbfieberimpfung auch alle anderen Impfungen vornehmen lassen. Das gilt nicht nur für Auslandsreisen. Zu reiselandbezogenen Impfempfehlungen, zu behördlichen Einreisevorschriften, zum Malariaschutz und zur Reiseapotheke wird beraten und informiert.

Jede Impfung wird in die "Internationale Bescheinigungen über Impfungen und Impfbuch" gemäß Infektionsschutzgesetz und den Internationalen Gesundheitsvorschriften der Weltgesundheitsorganisation WHO eingetragen. Dies ist ein international gültiges und vorgeschriebenes Impfbuch, welches bei Reisen ins Ausland mitzuführen ist.


zur Startseite