Sie sind hier: Region >

Gesundheitsbewusste Radfahrer von AOK geehrt



Goslar

Gesundheitsbewusste Radfahrer von AOK geehrt


Die Gewinner der AOK-Fitnessaktion wurden ausgezeichnet. Bildmaterial: AOK
Die Gewinner der AOK-Fitnessaktion wurden ausgezeichnet. Bildmaterial: AOK

Artikel teilen per:

Goslar. Am Dienstag, den 25. Oktober im AOK Servicezentrum in Goslar erhielten die regionalen Gewinner der AOK-Fitnessaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ für Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten ihre Preise.



Der Ansporn für Berufstätige habe gelautet, vom 1. Mai bis zum 31. August den Weg von der Wohnung zur Arbeitsstätte mindestens 20 Mal mit dem Fahrrad zurückzulegen – der eigenen Fitness und der Umwelt zuliebe. Auch Teilstücke – kombiniert mit Bus und Bahn – hätten gezählt. Die zurückgelegte Streckenlänge habe keine Rolle für die Teilnahme an der Aktion gespielt.

Initiatoren seien das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, die AOK Niedersachsen sowie der ADFC Niedersachsen gewesen. Unterstützt werde die Rad-Aktion vom DGB Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt und den Unternehmerverbänden Niedersachsen. Schirmherrin der Aktion sei Sozial- und Gesundheitsministerin Cornelia Rundt.


zur Startseite