whatshotTopStory

Corona-Fall in Kita im Landkreis Gifhorn - Inzidenz-Wert gesunken

In der DRK-Kita in Gamsen wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

13.11.2020

Gifhorn. In der DRK-Kita in Gamsen wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Für die betroffene Gruppe wurde eine Quarantäne bis zum 19. November angeordnet. Das berichtet der Landkreis Gifhorn am Freitagabend.



Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 750 Personen positiv auf Corona getestet. Das sind 24 mehr als gestern. 444 Personen gelten als genesen, sieben sind verstorben. Die maßgebliche 7-Tage-Inzidenz des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums ist auf 83,3 gesunken.


zur Startseite