whatshotTopStory

Drei Pferde auf Wiese von Unbekanntem verletzt


Pferd Symbolbild: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

09.09.2019

Neubokel. In der Zeit von Samstag, 20 Uhr bis zum Sonntag, 18 Uhr machte sich ein Unbekannter an drei Pferden auf einer Wiese im Westen Gifhorns zu schaffen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Die drei Pferde stehen auf einer Pferdewiese in Neubokel. Laut ersten Einschätzungen des am Abend des Sonntages vor Ort anwesenden Tierarztes handelt es sich um Verletzungen nicht natürlichen Ursprungs die vermutlich durch einen bislang Unbekannten herbeigeführt wurden. Zu genauen Verletzungen, Art der Herbeiführung etc. können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen und dauern an.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: