Flüchtlingshilfe Meinersen plant weiteres Kunstprojekt

von Christoph Böttcher


Die Flüchtlinge konnten ihre Kreativität ausleben. Symbolbild Foto: Kai Baltzer
Die Flüchtlinge konnten ihre Kreativität ausleben. Symbolbild Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Meinersen. In Rahmen eines Kunstprojektes der Flüchtlingshilfe Meinersen entstanden 14 Bilder, die nun gegen eine Spende an Interessierte abgegeben werden. Nach kurzer Zeit haben schon fünf Bilder einen neuen Besitzer gefunden.


Ulf Neumann von der Flüchtlingshilfe zeigte sich gegenüber regionalHeute.de sehr zufrieden mit der positiven Resonanz. Rund 300 Euro sind so bereits für zukünftige Kunstprojekte zusammengekommen. Laut Neumann ist die Spende frei wählbar, allerdings müsse der Preis auch angemessen für die Werke sein.

Die Bilder entstandenin Kooperation mit der Kreisvolkshochschule und Kreiskunstschule Gifhorn im vergangenen Jahr. Durch Lehrpersonal wurden die Flüchtlinge zunächst angeleitet, um schließlich eigene Kunstwerke zu kreieren.


zum Newsfeed