Personensuche: Vermisste 57-Jährige gefunden

Die Vermisste ist krank und auf Medikamente angewiesen. Es bestand Lebensgefahr.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Gifhorn. Wie die Polizei am Montagabend mitteilte, wird die 57 Jahre alte Claudia T. aus Gifhorn vermisst. Die Polizei Gifhorn bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Frau. Am heutigen Dienstag nun die Entwarnung: Die Vermisste ist wieder aufgetaucht.


Lesen Sie auch: 88-Jährige wird von Sattelzug erfasst und tödlich verletzt


Zuletzt gesehen wurde Claudia T. am Sonntag in Kästorf. Die Vermisste sei krank und auf Medikamente angewiesen, es bestehe Lebensgefahr, hieß am Montag.

Fahndung beendet


Nun teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit, dass die Frau am heuten Dienstagmorgen wohlbehalten angetroffen werden konnte. Die Öffentlichkeitsfahndung sei beendet.


mehr News aus Gifhorn

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität