Wolfenbüttel

Girls Baskets starten in die WNBL Hauptrunde


Foto: GBR38

Artikel teilen per:

30.01.2015


Wolfenbüttel/ Neuss. Am Sonntag, 1. Februar 2015 startet für die Girls Baskets Braunschweig/Wolfenbüttel die Hauptrunde der WNBL Saison 2014/15 mit einem Auswärtsspiel bei den Rhein Girl Baskets in Neuss. Um 12.00 Uhr beginnt die Runde, in der das Team von Headcoach Hanna Ballhaus auf drei neue Teams stößt.

Die WNBL Gruppe Nord setzt sich zusammen aus den vier bestplatzierten Mannschaften der Gruppen Nord/Ost und Nord/West, wobei man nicht mehr gegen die Teams der eigenen Vorrundengruppe antreten muss. Die dort erzielten Siege beziehungsweise Niederlagen werden mit in die Hauptrunde genommen. Da die Girls Baskets eine Niederlage gegen den TuS Lichterfelde mitgenommen haben, liegen sie in der Ausgangstabelle auf Platz zwei hinter dem TSV Hagen 1860, der alle Vorrundenspiele gewonnen hat.

Außer Neuss und Hagen treffen die Regio 38 Spielerinnen noch auf die SG Rhein Berg/Erft aus Bonn und den Herner TC.
Gegen Herne bestreiten die Girls Baskets ihr erstes Hauptrundenheimspiel am Sonntag, 8. Februar 2015 um 12.00 Uhr in der Sporthalle am Landeshuter Platz in Wolfenbüttel.
Gegen Herne haben zumindest die WNBL Spielerinnen aus den Reihen des MTV Wolfenbüttel eine Rechnung offen. Im vorletzten Jahr mußten sich die damals noch U15 Landesligaspielerinnen im Finale um die Deutsche U15 Meisterschaft dem Team aus Herne geschlagen geben.


zur Startseite