Sie sind hier: Region > Goslar >

Abkochgebot für Trinkwasser wird aufgehoben



Abkochgebot für Trinkwasser wird aufgehoben

Die mikrobiologischen Kontrollen werden jedoch zunächst weiterhin werktäglich fortgesetzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Clausthal-Zellerfeld. Das Abkochgebot für das Trinkwasser in Clausthal-Zellerfeld, das am Mittwoch vergangener Woche ausgesprochen wurde (regionalHeute.de berichtete), wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die Stadtwerke Clausthal-Zellerfeld als zuständiger Trinkwasserversorger wurden darüber bereits unterrichtet. Dies berichtet der Landkreis Goslar in einer Pressemitteilung.



Wie das Gesundheitsamt mitteilt, wären alle Reinwasserproben des Wasserwerkes Kellerhalsteich seit dem 17. September unauffällig gewesen. Insgesamt wären vier Proben genommen worden. Eine Laboruntersuchung benötige immer zwei Tage. Die von den Stadtwerken umgehend eingeleiteten Maßnahmen hätten demnach Wirkung gezeigt. Die mikrobiologischen Kontrollen werden jedoch zunächst weiterhin werktäglich fortgesetzt.


zur Startseite