Sie sind hier: Region > Goslar >

Vienenburg: Autofahrer auf Crystal Meth gestoppt



Autofahrer auf Crystal Meth gestoppt

Einen Führerschein konnte der 29-Jährige auch nicht vorweisen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

Vienenburg. Am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr wurde der Fahrer eines VW Golf durch Beamte eines Streifenwagens im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Befragung stellte sich heraus, dass der 29-jährige Mann aus Vienenburg nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Im weiteren Verlauf des Gespräches zeigte er körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Drogen hindeuteten. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Hier gibt es die meisten Unfalltoten in der Region


Der Fahrer räumte ein, eine kurze Zeit vor Antritt der Fahrt Crystal Meth konsumiert zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Konsum. Zur weiteren Bestimmung der Drogenwerte wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.



Mehrere Verfahren eingeleitet


Anschließend wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


zum Newsfeed