Sie sind hier: Region > Goslar >

BIZ und Nahkauf am Greifplatz pflanzen Bäume auf Goslarer Spielplatz



BIZ und Nahkauf am Greifplatz pflanzen Bäume auf Goslarer Spielplatz


Das Ehepaar Polo und Vertreter des Vereins "BIZ" beim Pflanzen der neuen Bäume.

Foto: BIZ
Das Ehepaar Polo und Vertreter des Vereins "BIZ" beim Pflanzen der neuen Bäume. Foto: BIZ Foto: BIZ

Artikel teilen per:

Goslar. Wie der Verein "Bildungs- und Interkulturelles Zentrum e.V", kurz BIZ, in einer Pressemitteilung berichtet, hat der Verein in Zusammenarbeit mit dem Nahkauf am Greifplatz mehrere Bäume am BIZ-Spielplatz in der Frankenbergerstraße gepflanzt. Grund hierfür sei das 10-jährige Bestehen der Rewetochter in der Greifenstraße.



Es handle sich bei den gepflanzten Bäumen demnach um drei Obstbäume: Ein Apfelbaum der Sorte „Topaz“, ein Apfelbirnbaum „Nashi Kosui, sowie ein Mirabellenbaum „Nanc Mirabelle". Das Ehepaar Polo, Inhaber des Nahkaufs am Greifplatz und das Bildungs- und Intergrationszentrum e.V. Bäringerstrasse, wollen mit der Aktion verdeutlichen, wie gut nachbarschaftliches Miteinander funktionieren könne. "Mit der Baumspende können die Kinder im Verlauf der Jahreszeiten erleben, wie mit Hilfe von Bienen Früchte an den Bäumen wachsen. Von der Blüte bis zur Frucht!", erklärt die BIZ in der Pressemitteilung.
So könnten Integration, Nachbarschaft und Umweltschutz gelingen.


zur Startseite