Fahndungserfolg der Polizei – Beamte schnappen Autodieb


Der Mann konnte am vergangenen Sonntag festgenommen werden. Symbolfoto: Pixabay
Der Mann konnte am vergangenen Sonntag festgenommen werden. Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay

Bad Harzburg. In der Nacht vom 23. auf den 24. Januar kam es in Bad Harzburg, in der Jonaswiese, zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Bei dieser sogenannten "Homejacking Tat" gelangte ein Täter unter anderem an einen Fahrzeugschlüssel, mit dem ein vor dem Haus geparkter Skoda Kodiaq entwendet wurde. Nun konnte der Autodieb verhaftet werden.


Aus ermittlungstaktischen Gründen seiauf eine aktive Pressearbeit in diesem Fall zunächst verzichtet wordenn. Durch umfangreiche Ermittlungen seies den Ermittlern des Zentralen Kriminaldienstes der Polizei Goslar gelungen, die Spur des Fahrzeugs aufzunehmen und zu verfolgen. Gemeinsam mit Fahndungs- und Einsatzkräften aus der Polizeiinspektion Goslar konnte das Fahrzeug schließlich am Sonntag, 17. Februar, gegen 16 Uhr, auf einem Autobahnparkplatz in der Nähe von Bad Harzburg gestellt und der Fahrer vorläufig festgenommen werden.

Untersuchungshaft angeordnet


Der Fahrer habeunter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden und seinicht im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen. Ob der 25-jährige Mann aus dem Bereich Quedlinburg noch für weitere Straftaten als den Einbruch und den Autodiebstahl in Frage kommt, müssten die weiteren Ermittlungen zeigen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft seidurch das Amtsgericht Goslar gegen den einschlägig vorbestraften und hafterfahrenen Mann Untersuchungshaft angeordnet worden.


mehr News aus Goslar

Themen zu diesem Artikel


Kriminalität Justiz