Küchenbrand in Braunlage endet glimpflich

Am späten Samstagabend um wurden die Kräfte der Feuerwehr Braunlage in die Straße Am Hasselhof alarmiert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Braunlage. Wie die Feuerwehr Braunlage am heutigen Sonntag berichtet, kam es am Samstagabend zu einem Küchenbrand in der Straße Am Hasselhof. Der Brand endete glimpflich, niemand wurde verletzt.



Am späten Samstagabend um 22:24 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Braunlage zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei in die Straße Am Hasselhof alarmiert. Bei der Ankunft der Feuerwehr waren die Bewohner bereits aus dem Gebäude und wurden vom Rettungsdienst betreut.

Größerer Schaden verhindert


Unter schweren Atemschutz wurde ein Rauchverschluss vor dem Brandraum gesetzt, die Küche kontrolliert, brennende Gegenstände abgelöscht und aus dem Brandraum entfernt werden um einen größeren Schaden zu verhindern. Mittels Wärmebildkamera wurde der betroffene Bereich nochmals kontrolliert und eine Überdruckbelüftung des Gebäudes durchgeführt. Im Anschluss konnte die Einsatzstelle freigemessen sowie der Polizei und dem Eigentümer übergeben werden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Braunlage mit einem Führungsfahrzeug, zwei Tanklöschfahrzeugen, einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Gerätewagen Logistik. Der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und die Polizei mit einem Funkstreifenwagen.


mehr News aus Goslar

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Goslar Polizei