Mann (33) fährt bekifft durch Goslar

Die Weiterfahrt wurde ihm Untersagt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Goslar. Mittwochabend kam es in Goslar zu einer berauschten Fahrt eines 33-Jährigen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Lesen Sie auch: Rückwärts in den Versicherungsfall: Autos krachen zusammen


Am Mittwoch, gegen 19 Uhr, wurde ein 33-jähriger Fahrer in seinem Peugeot in der Bismarckstraße kontrolliert. Hierbei konnte durch die Polizeibeamten eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt werden.

Positiv auf THC getestet


Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv auf THC. Zudem räumte der Langelsheimer den Konsum von Marihuana ein. Im weiteren Verlauf wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.


zum Newsfeed