Parkplatz Kaiserpfalz-Süd teilweise gesperrt

Der bevorstehende Abriss der Kasernengebäude führt zu einer geänderten Parksituation.

Vom 10. September bis voraussichtlich Freitag, 2. Oktober kommt es in der Wendenstraße zu einer Vollsperrung
Vom 10. September bis voraussichtlich Freitag, 2. Oktober kommt es in der Wendenstraße zu einer Vollsperrung Foto: Alexander Dontscheff

Goslar. Vorbereitende Maßnahmen und der Beginn der Abbrucharbeiten der alten Kasernen zur Entwicklung des Kaiserpfalzquartiers schränken künftig die Parkmöglichkeiten rund um die Kaiserpfalz ein. Darüber informierte die Stadt Goslar am heutigen Donnerstag.


Lesen Sie auch: Das sind die Weihnachtsmärkte der Region


Betroffen ist ab dem kommenden Montag der Bereich des Parkplatzes Kaiserpfalz-Süd. Dort werden Teile des Parkplatzes gesperrt. Die untere Ebene wird vollständig für die öffentliche Nutzung gesperrt. Hier werden stattdessen zirka 20 Stellplätze für Bewohnerinnen und Bewohner eingerichtet.

Gültig bis Ende Mai 2023


Zum Parken berechtigt sind alle mit einem Parkausweis der Zonen B, G und H. Die obere Ebene kann weiterhin in der bisherigen Form genutzt werden. Die Zufahrt erfolgt über die Rampe hinter dem Hotel Hubertushof. Der Parkplatz Kaiserpfalz-Nord (Domplatz) ist von den Einschränkungen nicht betroffen. Die Verkehrsregelung ist zunächst bis in den Mai vorgesehen.


mehr News aus Goslar