whatshotTopStory

Polizisten mit Hammer bedroht

von aktuell24dc


Foto: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.07.2019

Goslar. Am Dienstag in den frühen Morgenstunden wurden Einsatzkräfte der Polizei zu einer Sachbeschädigung an einem Auto in die Hildesheimer Straße gerufen. Auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters wurde zunächst festgestellt, dass zwei Scheiben eines dort abgestellten Autos eingeschlagen waren.


Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizisten an der Kreuzung Hildesheimer Straße / Am Helleberg einen Tatverdächtigen stellen, wobei sie mehrfach mit einem Hammer von ihm bedroht wurden. Diesen hatte der Mann vermutlich aus einem ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellten Auto entwendet und zum Einschlagen der Scheiben benutzt. Der Schaden beläuft sich hier auf zirka 2.500 Euro.

Es gelang den Beamten schließlich, den polizeilich bekannten 62-jährigen Goslarer zu überwältigen und festzunehmen. Aufgrund seines psychisch auffälligen Verhaltens wurde er in eine Nervenklinik eingewiesen berichtet die Polizei.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: