Salzgiterraner mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Der 36-Jährige hat eigentlich auch gar kein Führerschein.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Seesen/Bornhausen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Montag, gegen 9.45 Uhr, wurde ein 36-jähriger Fahrer eines Transporters kontrolliert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei am Mittwoch hervor.


Lesen Sie auch: Rote Ampel überfahren: Drei Menschen verletzt


Der in Salzgitter wohnende Mann steht in dem Verdacht, sich mit einem gefälschten Führerschein ausgewiesen zu haben und grundsätzlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Ermittlungen dauern an.


zum Newsfeed