Salzgitter

Goslarer fährt auf Peiner auf


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

18.03.2017

Salzgitter. Auf der Nord-Süd-Straße kam es am Freitagvormittag zu einem Auffahrunfall an einer Ampel.



Ein 48-jähriger aus Peine befuhr mit seinem VW die Nord- Süd- Straße in Richtung stadteinwärts. An einer Ampel hielt er verkehrsbedingt an. Ein 25-jähriger Auofahrer aus Goslar bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Es entstand geschätzter Sachschaden an beiden Pkw in Höhe von 1000 Euro.


zur Startseite