Sie sind hier: Region >

Goslars Helden: Kinder verhinderten Großbrand



Goslar

videocamVideo
Goslars Helden: Kinder verhinderten Großbrand

von Nino Milizia


Foto/Video: Nino Milizia

Artikel teilen per:

Seesen. Der 13-Jährige Laurids Simonsen erhielt den diesjährigen Ehrenpreis für Zivilcourage für sein vorbildliches Verhalten, welches ein größeres Feuer verhindern konnte. Gemeinsam mit seinen Geschwistern erzählte er regionalHeute.de seine Geschichte.



In einem Mehrfamilienhaus in Stauffenburg 9b hatte eine Ein-Zimmer-Wohnung Feuer gefangen. Durch die Achtsamkeit dreier Kinder konnte die Feuerwehr rechtzeitig alarmiert werden, die dafür sorgte, dass das Feuer nicht auf weitere Teile des Hauses übergreifen konnte. Für dieses vorbildliche Verhalten verlieh die Goslarer Zivilcourage-Kampagne einen Ehrenpreis.

regionalHeute.de traf sich mit den drei jungen Helden, um ihre Geschichte zu erfahren.


Lesen Sie hierzu auch:


https://regionalgoslar.de/mutige-helfer-fuer-zivilcourage-in-polizeiaula-geehrt/


zur Startseite