Sie sind hier: Region >

Grundschüler als Forscher am THG



Wolfenbüttel

Grundschüler als Forscher am THG


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Seit ein paar Jahren kommen GrundschülerInnen der vierten Klassen ans Theodor-Heuss-Gymnasium (THG), um spielerisch einen Einblick in die Fächer Chemie und Physik zu erhalten, die nach den Sommerferien neu auf sie zukommen werden. In den letzten Wochen wurde die Kooperation des Theodor-Heuss-Gymnasiums mit verschiedenen Wolfenbüttler Grundschulen fortgesetzt.

Mit viel Spaß und Interesse lösten die SchülerInnen beim Projekt "Dem Täter auf der Spur" mit chemischen Arbeitsmethoden verschiedene Kriminalfälle lösen, bei "Physik für helle Köpfe" wurden spannende optische Phänomene des Alltags untersucht.
Betreut werden die GrundschülerInnen durch THG´ler unterschiedlicher Klassenstufen, die dadurch selber einmal in die Rolle des Lehrers schlüpfen konnten.


zur Startseite