whatshotTopStory
videocamVideo

Grundschule Drömling gewinnt den Sport-Oskar

von Nino Milizia


Der Sport-Oskar geht an die Grundschule Drömling. Fotos/Video: Nino Milizia Foto: Nino Milizia

Artikel teilen per:

19.02.2018

Wolfsburg. Die Grundschule am Drömling hat am heutigen Montag den Sportoskar des Kindernetzwerkes für das zweite Schulhalbjahr 2017/2018 erhalten. Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg bei der Volksbank BraWo und Botschafterin von United Kids Foundation, übergab den Wanderpokal an Konrektor Tim Brückner und die Schüler.



Um Kinder in sportliche Aktivität zu bringen und etwas gegen Bewegungsarmut bei den Jüngsten zu unternehmen, rief die United Kids Foundation, Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, den Sport-Oskar ins Leben. Claudia Kayser,Botschafterin der United Kids Foundation, stellte fest: "Alle Teilnehmer haben den Gedanken des Sport-Oskars - Spaß und Teamwork - hervorragend umgesetzt. Sie waren alle begeistert bei der Sportveranstaltung dabei und haben sich in der Gruppe engagiert." Ende August 2017 hatten sich rund 300 Kinder aus 15 Grundschulen am Sport-Oskar beteiligt. Die Grundschule Drömling ging als Sieger hervor und wird ein halbes Jahr den Wanderpokalihr Eigen nennen können.



v.l.: Claudia Kayser, Botschafterin der United Kids Foundation, Sportlehrerin Christiane von Hofmann und Konrektor Tim Brückner Foto: Nino Milizia



Konrektor Tim Brückner, der die erkrankte Schulleiterin Christina Berkhahn bei der Übergabe vertrat, kündigte abschließend an, dass der Pokal das gesamte Halbjahr im Eingangsbereich der Schule stehen werde, um die Kinder an ihre besonderen Leistungen zu erinnern. Außerdem werde man auch an der nächsten Ausgabe des Sport-Oskars teilnehmen.


Der Sport-Oskar steht nun im Eingangsbereich der Schule. Foto: Nino Milizia


zur Startseite