Sie sind hier: Region >

Grundschule in der Südstadt ist jetzt RTL-Kinderhaus



Peine

videocamVideo
Grundschule in der Südstadt ist jetzt RTL-Kinderhaus

von Janosch Lübke


Schulleiterin Susann Goedecke (Mitte) und der Leiter der Volksbank BraWo Direktion Peine, Stefan Honrath (rechts), präsentieren stolz das Schild für die RTL-Kinderschule. Fotos und Video: Janosch Lübke Foto: Janosch Lübke

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Die Grundschule in der Südstadt ist jetzt ein RTL-Kinderhaus. Die BraWo Volksbank Stiftung mit ihrem Kindernetzwerk United Kids Foundation und die Stiftung RTL übergaben der Schulleitung feierlich ein entsprechendes Schild für die Eingangstür. Es ist das sechste Kinderhaus der Region nach Häusern in Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn und Salzgitter.



Über 20.200 Kinder in der Region Braunschweig-Wolfsburg leben von gerade einmal 2,80 Euro, die pro Kind für Essen zur Verfügung stehen. Die United Kids Foundations hat sich dem Kampf gegen diese Armut verschrieben und initiiert unterschiedliche Projekte in der Region. Auch die anderen RTL-Kinderhäuser im Umfeld wurden im Rahmen der United Kids Foundations ins Leben gerufen. Der Unterschied in der Südstadt: Im Gegensatz zu den Kinderschulen in Salzgitter, Wolfsburg, Gifhorn und Braunschweig, wo lediglich einzelne Projekte umgesetzt werden, wird die ganze Schule in der Südstadt vom RTL-Kinderhaus-Status profitieren.

Von "Eulensängern" und "Südstadtstimmen"


Im Projekt "Südstadtstimmen" erfahren die Kinder der Klassen 1 bis 4 nun Unterstützung in der Sprachbildung. Dabei werden die Erstklässler als "Eulensänger" mit Liedern und Tänzen die Vielfalt ihrer Stimme entdecken können. Die Jahrgänge der 2. und 3. Klasse bekommen einmal die Woche Unterricht mit Geige und Bratsche. In der 4. Klasse können die Kinder unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben!" in einer Arbeitsgemeinschaft nach individuellen Wünschen ihr Förderprogramm wählen.


"Die Musikstiftungen verwirklichen einen Traum. Wir können unseren Kindern eine Stimme geben, nämlich die Südstadtstimme", freute sich Schulleiterin Susann Goedecke. Hans-Jürgen Tarrey, Erster Stadtrat von Peine, betonte: "Es ist eine große Freude, zu erleben, wie die Initiative der Volksbank BraWo sich mit dem Engagement der Grundschule in der Südstadt ergänzt. Ich freue mich schon jetzt darauf, wie die Südstadtstimmen das RTL-Kinderhaus künftig zum Klingen bringen werden." Achim Tirocke von der Stiftung RTL präsentierte anschließend das Kinderhaus-Schild, das danach feierlich unter das bestehende Schild der Schule geschraubt wurde.

Die Bilder von der Kinderhaus-Eröffnung:


[ngg_images source="galleries" container_ids="2357" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="1" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite