Grüner MdB drückt Rotem die Daumen




[image=5e1764b3785549ede64cca46]Nach Einschätzung des Bundestagsabgeordneten Thilo Hoppe aus Aurich genießt der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Olaf Lies (Foto) auch in den Reihen der Grünen große Sympathien.

“Ich persönlich drücke ihm für den Mitgliederentscheid am 27. November kräftig die Daumen”, bekennt Hoppe in einer Pressemitteilung und fügt hinzu: “Viele andere bei uns tun dies auch”. Lies wäre ein Spitzenkandidat mit Charisma, der Aufbruchstimmung entfalten und die Menschen für einen Regierungswechsel hin zu Rot- Grün begeistern könne, meint Hoppe, der seit 2002 für die Grünen im Bundestag sitzt und sich in der Entwicklungs-, Menschenrechts und Agrarpolitik engagiert. Außerdem leitet er die Kammer für nachhaltige Entwicklung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Am kommenden Sonntag entscheiden aber nicht die Grünen, sondern SPD-Mitglieder, ob Olaf Lies oder Stephan Weil ins Rennen um das Ministerpräsidentenamt 2013 geschickt werden soll.


zum Newsfeed