whatshotTopStory

Hahnenklee-Bockswiese bedankt sich bei Freiwilliger Feuerwehr


Am 5. August lädt die Feuerwehr zum Tag der offenen Tür. Symbolfoto: Eva Sorembik
Am 5. August lädt die Feuerwehr zum Tag der offenen Tür. Symbolfoto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

04.08.2017

Hahnenklee-Bockswiese. In einer Pressemitteilung bedankt sich die HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese und kündigt für den 5. August einen Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr an.



Wir sagen „Danke, liebe Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese“

Auch Hahnenklee-Bockswiese war in der letzten Woche vom Unwetter und des darauf folgenden Hochwassers betroffen. An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese und alle ehrenamtlichen Helfer aussprechen. Dass eine örtliche Feuerwehr existiert, ist für einen Großteil der Gesellschaft selbstverständlich. Doch dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in ihrer Freizeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit, „Retten, Schützen und Bergen“, ist vielen nicht bewusst. Insbesondere die letzten Tage haben gezeigt, wie wichtig und notwendig dieses freiwillige Engagement ist.

Am 5. August zwischen 11 und 16 Uhr gibt es die Möglichkeit, das Ehrenamt der Feuerwehrleute besser kennenzulernen. Zum Tag der offenen Tür lädt die Freiwillige Feuerwehr Hahnenklee-Bockswiese alle interessierten Gäste und Einwohner recht herzlich ein. Tauchen Sie in das Leben eines Feuerwehrmannes ein und erleben Sie Wasserspiele, Showübungen, Fettbrandsimulationen, Kisten stapeln und vieles mehr. Bei der Fahrzeugschau können sich alle Gäste einmal in ein echtes Feuerwehrauto setzen. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Freiwillige Feuerwehr Goslar. Auch für das leibliche Wohl ist mit einem Kuchenbuffet, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und Leckereien vom Grill bestens gesorgt.


zur Startseite