Wolfenbüttel

Halbjahresdienstversammlung der Feuerwehr Groß Stöckheim


Am 6. Juli fand die diesjährige Halbjahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Stöckheim statt. Hierzu konnte Ortsbrandmeister Marco Bachmann 37 Kameraden begrüßen. Foto: Marcel Hänschen
Am 6. Juli fand die diesjährige Halbjahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Stöckheim statt. Hierzu konnte Ortsbrandmeister Marco Bachmann 37 Kameraden begrüßen. Foto: Marcel Hänschen Foto: Marcel Hänschen

Artikel teilen per:

17.07.2016


Groß Stöckheim. Am 6. Juli fand die diesjährige Halbjahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Stöckheim statt. Hierzu konnte Ortsbrandmeister Marco Bachmann 37 Kameraden begrüßen.

Nach der Schweigeminute in Gedenken an unsere verstorbenen Kameraden, verlas Ortsbrandmeister Marco Bachmann einen kleinen Tätigkeitsbericht aus dem sich ergab, dass die Ortswehr zurzeit aus 107 Mitgliedern besteht. 36 Mitglieder versehen ihren Dienst in der Aktiven Abteilung, 11 in der Altersabteilung, 11 in Jugendfeuerwehr, 17 in der Kinderfeuerwehr. Zudem haben wir 32 Mitglieder die als förderndes Mitglied die Ortswehr unterstützen. In dem ersten halben Jahr, arbeitete Die Ortswehr bereits 27 Einsätze ab. Dabei ging es um 3 Brandeinsätze, sowie um 24 Technische Hilfeleistungen jeglicher Art. Die Aktive Abteilung leistete bis hierhin 2404 Stunden für das Wohlergehen der Bevölkerung.


Ortsbrandmeister Marco Bachmann und Stadtbrandmeister Rüdiger Hartmann mit den Geehrten Foto:



Zudem konnte man den Kameraden Leopold Schmidt für 50 Jahre Feuerwehrdienst ehren. Nach einer kleinen Laudatio, wurde dem Kameraden durch dem Stadtbrandmeister Rüdiger Hartmann eine Urkunde und von der Wehrführung ein Präsentkorb überreicht.


zur Startseite