whatshotTopStory

Handys aus Geschäft gestohlen - 7.500 Euro Schaden


Die Polizei sucht mit einer Täterbeschreibung nach dem Einbrecher. Symbolfoto: Archiv
Die Polizei sucht mit einer Täterbeschreibung nach dem Einbrecher. Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

04.09.2019

Peine. Am frühen Mittwochmorgen, gegen 02:45 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in ein Geschäft in der Breiten Straße in Peine ein, indem er eine Zugangstür gewaltsam öffnete. Aus dem Verkaufsraum wurden diverse Handys entwendet.


Der Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe beträgt zirka 7.500 Euro. Laut Polizeiangaben war der Täter männlich, zwischen 185 und 190 Zentimetern groß und hatte eine schlanke Figur. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover oder eine Kapuzenjacke, blaue oder graue Jeans und schwarze Schuhe mit weißen Socken. Weiterhin führte er einen Rucksack mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171/9990, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite